unterwegs mit hertha

es gibt sachen, die macht man, weil sie gemacht werden müssen. dann gibt es sachen, die macht man gern und dann gibt es noch sachen, die macht man richtig gern – in meinem fall fotografiere ich die jungs von hertha echt gern.

das ist so eine entspannte, unkomplizierte, witzige und doch ziemlich verrückte truppe, die muss man einfach gern haben. nebenbei machen sie noch echt gute musik!

im april waren wir zu einem kleinen shooting im café am platzl in aschach an der donau verabredet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s