zweitausendfünfzehn – eine retrospektive

das jahr neigt sich dem ende und da ist es wieder schön, zurück zu schauen.

2015 war für mich definitiv ein spezielles jahr, ich hab‘ wieder viel über mich und für mich gelernt. die zeit ist wiedermal viel zu schnell vergangen.

wären da nicht unzählige fotos, würde ich mich wahrscheinlich gar nicht mehr an alles erinnern, weil einfach zu viel passiert ist.

 

rollen wir die sache chronologisch auf:

 

jänner

 

am 26. jänner durfte ich mit meiner wunderbaren frau ihren dreißigsten geburtstag feiern – kein problem, schaut sie ja immer noch aus wie anfang zwanzig! zur feier dieses jubiläums hab‘ ich ihr eine reise nach new york geschenkt – eine reise, die mich noch sehr prägen wird, dazu aber später.

dann hab ich im jänner den zweisemestrigen fotolehrgang an der lik akademie für foto & design abgeschlossen, viel gelernt und sehr nette, hilfsbereite und inspirierende menschen kennen gelernt.

01_jänner_01_diplom

für den dreißiger meiner frau haben wir dann ein kleines chaosfotoshooting mit den besten freunden organisiert. tolle sache und danke michi für’s organisieren. das bild hängt jetzt in unserer diele.

01_jänner_01_friends

februar

 

winter genießen. ein skitag mit den jungs bei traumwetter am feuerkogel – schöner geht’s nicht.

02_februar_01_feuerkogel

dann gab’s noch ein spontanes shooting mit der megasympatischen valentina aus linz. mit dabei war auch ihr, übrigens ebenfalls äusserst attraktiver, freund christoph. danke, war echt ein toller nachmittag mit euch!

02_februar_02_valy

märz

 

masterclass beim stilpiraten steffen böttcher in buchholz in der nordheide (hamburg).

geburtstagsgeschenk von nati und mit sicherheit die beiden tage im vergangenen jahr, die mich am meisten geprägt haben. einen ausführlichen bericht hab ich ja schon verfasst. danke steffen, ich hab mich sehr wohlgefühlt bei euch!

03_maerz_01_masterclass

april

 

nichtfotografen werden es nicht verstehen, aber es gibt kameras, die sind extrem sexy, eine davon ist die canon ae1 aus den späten 70ern. ich liebe diese kamera, auch wenn ich wegen ihr, oder meinem eigenen unvermögen, jetzt keine fotos vom zelten in kroatien hab!

04_april_01_ae1

mai

 

new york. naja, nicht unbedingt ganz oben auf meiner reise-to-do-liste, aber frauchen wird nur einmal dreißig und ich möchte ihr diesen herzenswunsch erfüllen.

ohne große erwartungen und ohne großes fotoequipment geht’s nach amerika. vier tage big apple. nach unserem barcelona-urlaub 2006 dachte ich mir, das war jetzt die geilste stadt der welt, besser kann’s nicht mehr werden.

doch, es geht. new york schlägt einfach alles was ich bisher gesehen hab – im positiven sinn.

new york ist die stadt-stadt, die hauptstadt der welt. ich liebe new york und war sicher nicht zum letzten mal dort!

05_mai_01_newyorkjpg

juni

 

die liebe dea, mit der ich 5 jahre an der handelakademie in gmunden verbracht habe, hat mich im juni gebeten, sie in die geheimnisse der fotografie und die bedienung ihrer kamera einzuführen. naja, nichts lieber als das.

aus einem einzelcoaching wurde ein echt netter nachmittag in gmunden mit ein bisschen theorie, lecker sommerspritzer, viel sympatische plauderei und ganz viel praxis.

dabei entstand dieses bild von mir, das ich immer noch sehr gern mag.

ich hab festgestellt, die liebe dea ist eine sehr kreative junge dame mit einem wirklich guten auge!

06_juni_01_fotocrashkurs

die hanni, die kenn‘ ich schon, da hat sie noch die windeln gefüllt – ja, ich werd‘ alt.

als sie und ihr damals noch verlobter, jetzt ehemann mario mich fragten, ob ich ihr hochzeitsfotograf sein möchte, brauchte ich natürlich nicht überlegen.

es war eine tolle hochzeit, mit einem tollen brautpaar, einer tollen hochzeitsgesellschaft – kurz gesagt, ein wahnsinnig schönes, rauschendes fest! (ach ja, karl lagerfeld war auch da)

06_juni_02_hannimario

juli

 

der jahrhundertsommer kam auf touren.

das bekam auch mein dauerbrennermodel sabrina zu spüren. auch wenn wir, um die größte hitze zu vermeiden, vor dem shooting noch den einen oder anderen sommerspritzer im gastgarten genossen hatten, war es beim fotografieren immer noch brütend heiß. die ergebnisse waren es aber allemal wert.

07_juli_01_sabrina

eine blonde braut, ein schicker bräutigam, ein segelboot, ein jaguar und traunkirchen – fotografenherz was willst du mehr. nichts genau, das war die perfekte hochzeit von gabi und stefan.

 

07_juli_02_gabistefan

eine alte mittelformatkamera, ein paar rollen film, sommerspritzer und zwei fotografieverrückte menschen, kurz gesagt, ein genialer analognachmittag am traunsee mit sabine.

07_juli_03_analognachmittag

am abend bevor es in den wohlverdienten familienurlaub ging, stand noch ein shooting mit den mädels von der stylewerkstatt an. für den flyer und die homepage sollten es ein paar studioaufnahmen „mit viel schwarzem hintergrund“ werden.

danke philipp, für’s studio borgen. dann ging’s los. aber bei drei feschen mädels kein problem, die fotos waren schnell im kasten. zur belohnung gab’s ein kühles eggenberger für mich und prosecco für die damen.

 

07_juli_04_stylewerkstatt

august

 

alltag aus – urlaub an.

ab salzburg ging’s mit dem flieger nach berlin, genauer gesagt an den wannsee.

für einen tag dann im mietauto nach warnemünde an der ostsee – verdammt ist es dort schön.

am tag darauf haben wir meine cousine, die doris, besucht, die seit jahren im berliner osten wohnt und die ich seit ewigkeiten nicht mehr gesehen hatte.

nach einer wahnsinnswoche gings am samstag wieder retour um am sonntag mit dem zelt nach kroatien zu fahren, leider gibt’s davon, wie vorhin erwähnt, keine fotos, weil irgendjemand zu dämlich war, den film richtig in die kamera einzulegen – naja, aus fehlern lernt man – hoffentlich.

08_august_01_urlaub

donnerstag heim, freitag hochzeit.

julia & manuel. renault r10 – das geilste hochzeitsauto ever!!! wer mir zukünftig eine hochzeitsfreude machen möchte – fahrt’s mit einem r10 – ein traum.

das shooting mit den beiden, genial. das hat so harmoniert, die beiden haben einfach auf jedem bild so gut ausgesehen, unbeschreiblich! danke!

08_august_02_juliamanuel

ende august hat mich dann ein ganz besonderer mensch besucht – der wagler erik.

den erik kenne ich seit der masterclass im märz.

um nach der masterclass meine wartezeit bis zum abflug in hamburg zu verkürzen, sind wir gemeinsam durch das haus der fotografie geschlendert, haben guten kaffee getrunken, viel gequatscht und festgestellt, dass wir uns doch sehr sympatisch sind.

daraus hat sich trotz der geografischen distanz, erik wohnt im ostdeutschen erzgebirge, eine dicke freundschaft entwickeln.

darum hat es mich umso mehr gefreut, als sich erik für einen kurzurlaub in traunkirchen angemeldet hat.

neben massig fotografenseemannsgarn haben wir gut gegessen, sind zur hochsteinalm, auf den lärlkogel und zur riederhütte am feuerkogel gewandert.

erik, es war eine geniale zeit mit dir!

 

08_august_03_erik

september

 

melanie & dominik.

mancher könnte sagen, man muss schon ein rießenpech gehabt haben, wenn man im sommer 2015 an einem regnerischen tag geheiratet hat. ich sage, man hat ein megaglück gehabt!

eure hochzeit war der hammer! noch nie ist es mir so schwer gefallen, als fotograf professionell zu bleiben anstatt gemeinsam mit euch ordentlich party zu machen – die stimmung war unbeschreiblich!

09_september_01_melidominik

lik-stammtisch. einzigartig. ohne worte!!!

09_september_02_likstammtisch

oktober

 

machst du auch innenarchitekturfotos? klar!

und das macht auch richtig spaß, gern wieder!!!

10_oktober_01_sfk

endlich zeit für ein freies projekt. (teil 1 / teil 2)

altaussee + kein kitsch + trotzdem tracht + seewiese + doris = TOP!!!

mein lieblingsbild 2015, danke doris!

10_oktober_02_aussee

im oktober gab’s noch eine ganz feine studiosession mit laura.

wiedermal danke philipp für’s studio und danke laura für’s dabei sein.

 

10_oktober_03_laura

 

im oktober durfte ich dann auch noch meine ersten beiden kurstage zum thema bildgestaltung an der lik akademie für foto & design halten. tolle erfahrung und gerne wieder, das macht echt spaß!

 

november

 

die andrea ist eine wirklich gute freundin und nebenbei die beste trainerin der welt.

sie sagt mir immer, ich soll nicht so ein feiger hund sein – ich arbeite daran.

wenn eine gute freundin fotos für ihre homepage braucht, bin ich natürlich zur stelle. und wieder danke für’s studio philipp.

am rande der studiosession ein kleiner sideshot mit jakob, meinem assistenten.

11_november_01_andrea

familyshooting mit den bammers.

ein november mit september-temperaturen, eine entspannte familie, geniales licht und sehr tolle locations. ein familyshooting wie es sein soll!

11_november_02_bammers

Dezember

 

seit jahren hab ich davon geträumt, im dezember hat mir das christkind schon vor weihnachten eine gebracht. pentax 67. mittelformatmonster, markteinführung 1969. groß wie ein ziegel, schwer wie ein stein, sexy as hell. ein richtiges männerwerkzeug.

damit kann man nicht nur richtig gut fotografieren, man kann zur not auch jemanden damit erschlagen. das geilste stück kameratechnik das je gebaut wurde!

12_dezember_01_pentax

 

wie ihr seht, hatte ich echt ein tolles jahr. ich könnte noch ewig so weiter erzählen, aber ich will ja niemanden langweilen.

wer sich jetzt in meinen erzählungen vermisst braucht sich keine sorgen zu machen, ich hab’s nicht vergessen. lange hab‘ ich überlegt, was 2015 gar nicht funktioniert hat oder was total schief gegangen ist, aber ich hab‘ nichts gefunden.

in diesem sinne hoffe ich, dass 2016 genauso schön, abwechslungsreich und aufregend wird wie 2015.

daher bin ich aktuell schon intensiv am planen. die eine oder andere Idee hab‘ ich schon, auch einen kleinen neujahrsvorsatz hab‘ ich – der ist aber (noch) geheim.

 

danke nochmal an alle, die 2015 dabei waren und schon vorab danke an alle, die 2016 gemeinsam mit mir zu einem vielleicht noch genialeren jahr machen werden!

 

PROSIT 2016, lasset die korken knallen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s